Um 4 Uhr früh aufstehen um den Sonnenaufgang hinter dem Grazer Uhrturm festzuhalten, einige Stunden mit dem Auto zu fahren um eine unbekannte Ruine abzulichten, sich in schwindelerregende Höhen zu begeben um den perfekten Blickwinkel zu erhalten. Verrückt? Nein, aber ein leidenschaflticher Fotograf. Ich hoffe meine Bilder gefallen euch so gut, wie es mir Spaß gemacht hat sie zu machen!

 

Schwarz-Weiß
Natur
Architektur
Menschen
Verschiedenes